Überspringen zu Hauptinhalt

Unterrichtsgestaltung Januar 2021

Unterrichtsbeginn am Montag, 11.01.2021

An der Kerschensteinerschule gelten ab Montag, dem 11.01.2021 folgende Regelungen für den Unterricht:

Abschlussklassen 2021

Vollzeit- und Teilzeitklassen, die in 2021 ihre Abschlussprüfung machen, werden im Präsenzunterricht nach normalem Stundenplan unterrichtet. Über Raumänderungen und spezielle Regelungen informiert Sie Ihre Klassenleitung.

Distanzunterricht für alle anderen Klassen

Vollzeitklassen und Teilzeitklassen, die in 2021 keinen Abschluss machen, haben Distanzunterricht. Dieser findet generell zu den Uhrzeiten statt, die im Stundenplan vorgesehen sind. Auch hier kann die Klassenleitung spezifische Regelungen bekanntgeben. Mit allen Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre Klassenlehrerin / Ihren Klassenlehrer.

Berufsschulunterricht

In den aktuellen Hinweisen des Kultusministeriums heißt es dazu:

In den Berufsschulen findet der Distanzunterricht zu den im Stundenplan ursprünglich geplanten und den Betrieben kommunizierten Zeiten statt, um auf Seiten beider dualer Partner Planungssicherheit herzustellen. Die Schülerinnen und Schüler werden in dieser Zeit von den Betrieben freigestellt.

Schüler im Praktikum

Betriebspraktika an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen werden zunächst für den Zeitraum bis zum 31.01.2021 ausgesetzt. Begründete Einzelfallentscheidungen anderer Art sind bei Zustimmung aller Beteiligten (Schüler, Erziehungsberechtigte, Betrieb, Schulleitung) unter Einhaltung der geltenden Hygienepläne möglich. Besuche im Betrieb durch Lehrkräfte dürfen jedoch nicht stattfinden.

Für detaillierte Informationen wenden Sie sich an Ihren Klassenlehrer / Ihre Klassenlehrerin.

Hier gelangen Sie zum aktuellen Schreiben des Hessischen Kultusministers.

Bildrechte: pixabay – Mohamed Hassan 5229782

An den Anfang scrollen