Überspringen zu Hauptinhalt

Gestaltungs- und Medientechnik im Beruflichen Gymnasium

BG Gestaltungs- und Medientechnik entwickelt APP.

Eine intensive Projektwoche erlebten die BG-Schülerinnen und -schüler mit Schwerpunkt Gestaltungs- und Medientechnik vom 3. bis 8. Februar 2020 an der Kerschensteinerschule.

Für das Berufliche Gymnasium der Friedrich-List-Schule sollte eine APP entwickelt werden, die sowohl Schülern als auch Lehrkräften diverse Features und eine gute User-Experience bietet. Grundlage für die Zielgruppenanalyse waren Interface-Tagebücher der Schüler selbst. Ob User-Journey-Map, Touchpoint-Matrix oder Emotion-Maps, alles wurde von den Teams zu einer Persona zusammengefügt, die als typisierte Stellvertretung einer Zielgruppe diente. Große Plakate zeigten dann am Tag der offenen Tür der Friedrich-List-Schule die professionell gestalteten Ergebnisse.

In anderen Phasen der Projektwoche standen HTML und CSS auf dem Plan. Es gelang den Schülern, aus Vorlagen des BG13 einen funktionsfähigen Mockup zu erstellen. Dieser APP-Prototyp konnte am Samstag dann interaktiv auf dem Smartphone demonstriert werden.

Engagiert erläuterten die Schüler den interessierten Gästen den Entstehungsprozess ihrer Arbeiten. Zusätzlich informierten sich viele Besucher über den Aufnahmetest für das BG Gestaltungs- und Medientechnik.

Bildrechte: Folco Masi und Kerschensteinerschule 2020

 

An den Anfang scrollen