Überspringen zu Hauptinhalt

Praxis und Schule – PuSch B

Ihr Weg in eine Berufsausbildung oder zum Schulabschluss

Sie sind unter 19 Jahre alt, haben bereits zehn Jahre die Schule besucht und bisher noch keinen Schulabschluss?

In die PuSch B-Klassen werden nur Interessenten ohne Hauptschulabschluss aufgenommen, die zu Beginn der Maßnahme maximal 18 Jahre alt sind, über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift verfügen und die verlängerte Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Letzteres ist der Fall, wenn die Schülerinnen und Schüler mindestens zehn Schulbesuchsjahre beendet haben.

Neben allgemeinbildendem Unterricht und beruflicher Basisqualifikationen mit dem Ziel Ausbildungsreife werden die Schülerinnen und Schüler individuell gefördert.

Das Programm Praxis und Schule (PuSch) wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.


Mögliche Abschlüsse:

  • Abschluss der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung
  • Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschlusses
  • Erwerb eines dem qualifizierenden Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschlusses

Kontakt

Carola Rosa
Telefon 0611 31-8482
carola.rosa(at)
kss-wiesbaden.de

Kerschensteinerschule Wiesbaden
Welfenstraße 10
65189 Wiesbaden

Informieren Sie sich frühzeitig über berufliche Ausbildungsmöglichkeiten und die Schulform BzB!

An den Anfang scrollen